Hochzeitsbräuche Brautentführung, Brautverziehen, Brautstehlen

In Bayern werden verschiedene Hochzeitsbräuche praktiziert.

Da kommt es vor daß in verschiedenen Gegenden auch verschiedene Bräuche praktiziert werden so auch

    Brautstrauß werfen.

Der Brauch, dass die Braut ihren Strauß in die Menge der unverheirateten, weiblichen Hochzeitsgäste wirft ist bei uns sehr verbreitet. Wer den Brautstrauß fängt, wird die nächste Hochzeit feiern, sagt man. Ein uralter Hochzeitsbrauch bei uns in Niederbayern


    Finanzielle Zugabe für das Brautpaar.

In anderen Ländern wird die finanzielle Zuwendung für das Brautpaar richtig zelebriert .
Bei uns ist das eher  in einen Kuvert  mit guten Wünschen gemacht.
Brautstehlen ist eine alte Tradition, die ursprünglich aus Bayern stammt. In der Vergangenheit wurde diese Zeremonie jedoch vor allem in ländlichen Gebieten durchgeführt, da die Menschen in den Städten weniger Wert auf die Einhaltung traditioneller Hochzeitsbräuche legten.


    Hochzeitstorte anschneiden.

Die Tradition, dass das Brautpaar gemeinsam die Hochzeitstorte anschneidet und dabei beide das Messer fassen man sagt, wessen Hand dabei oben auf liegt, wird auch in der Ehe das Sagen haben.


    Baumstamm sägen.

Das Brautpaar muss gemeinsam und gleichmäßig am Sägeblatt ziehen, da es sich sonst im Baumstamm verhakt. Gemeint ist mit diesem Brauch der gemeinsame,  Einsatz für das Gelingen der Ehe.


    Dosen am Brautauto.

Blechbüchsen, die an der hinteren Stoßstange des Brautauto´s befestigt werden, sollen auf dem Weg von Kirche zum Lokal wo die Hochzeit statt findet böse Geister vertreiben und dem Brautpaar Aufmerksamkeit verschaffen. Die Gäste im nachfolgenden Autokorso unterstützen mit lautem Hupen den Hochzeitsbrauch.


    Die Hochzeitsbräuche  Brautenführung Brautstehlen oder auch Brautverziehenfindet während der Hochzeitsfeier statt, wobei die Entführer versuchen, die Braut so zu stehlen, dass der Bräutigam davon zunächst nichts mitbekommt. Dann wird der Bräutigam darauf aufmerksam gemacht , dass seine Braut entführt wurde.

Eine alte Tradition: Brautstehlen
Brautstehlen – eine alte Tradition

Eine alte Tradition, die in Bayern noch immer praktiziert wird, ist das Brautstehlen. Doch auch heutzutage ist das Brautstehlen eine beliebte Tradition in Bayern, die vor allem bei jüngeren Paaren sehr beliebt ist.

Home  Kontakt Info  Datenschutz   Impressum